Waffengutachten – Waffenpsychologische Verlässlichkeitsprüfung – Gutachten gem. 1. Waffengesetz-Durchführungsverordnung

Wenn Sie eine Waffenbesitzkarte (WBK) oder einen Waffenpass (WP) beantragen möchten, so benötigen Sie dafür ein klinisch-psychologisches Gutachten, dieses ist Ihrer zuständigen Behörde vorzulegen. In dem Gutachten soll laut 1. Waffengesetz-Durchführungsverordnung (1997) geklärt werden … ob ein Mensch dazu neigt, insbesondere unter psychischer Belastung mit Waffen unvorsichtig umzugehen oder sie leichtfertig zu verwenden…“

Außerdem benötigen Jungjäger, wenn Sie noch nicht 18 Jahre alt sind, eine waffenpsychologische Verlässlichkeitsüberprüfung zum Nachweis der Reife und Verlässlichkeit im Umgang mit einer Waffe.

Die Befunderhebung dauert etwa 1 Stunde (Gespräch, Vorgabe zweier computergestützter Fragebögen).

Das Ergebnis der Untersuchung erfahren Sie direkt im Anschluss an die Testung.

Das Gutachten wird  spätestens am nächsten Tag an Sie übermittelt.

Kosten: 236 Euro (umsatzsteuerfrei nach Kleinunternehmerregelung gem. § 6 Abs. 1 Z 27, UStG 1994 gesetzlich geregelt).

Auch Abend- oder Wochenendtermine möglich!

Zusätzlich zum psychologischen Verlässlichkeitsgutachten benötigen Sie auch einen Waffenführerschein (Theorie und Praxis im Umgang mit Waffen).

Aktuelle Termine  – Kombination von psychologischem Gutachten und Waffenführerschein:

!!! Aufgrund der gegenwärtigen Lage / Coronavirus (COVID19) werden die waffenpsychologischen Verlässlichkeitsbegutachtungen (psychologische Waffengutachten)  sowie die theoretische und praktische Unterweisung an der Waffe selbstverständlich unter Einhaltung sämtlicher verschärfter Hygienebestimmungen durchgeführt. Bitte Mund/Nasenschutz mitnehmen !!!

Die nächsten Termine für die Kombination von psychologischem Gutachten und Waffenführerschein:

StockerauJagdstube Bauer:   Waffenführerschein jeden Freitag ab 16 Uhr                 

Stockerau – im Schützenverein Alte Au 2 (Schützenvereinshaus Bolek): waffenpsychologisches Gutachten jederzeit  auch Samstag oder Sonntag möglich!

Mistelbach – Schützenverein MistelbachFreitag, 05. Juni um 15 Uhr

NEU im Schützenverein Mistelbach – ab 2020 JEDEN ERSTEN FREITAG im Monat – bitte unbedingt vorher anmelden!!

Außerdem können Verlässlichkeitsüberprüfungen für Jungjäger, wenn diese das 18. Lebensjahr noch nicht erreicht haben, jederzeit bei Bedarf direkt im Schützenverein durchgeführt werden.

Zusätzlich können  individuelle Termine  JEDERZEIT in Stockerau und Mistelbach sowie an vielen weiteren Orten in Niederösterreich, Wien und Burgenland  vereinbart werden! Bitte rufen Sie mich an oder schreiben mir eine E-Mail, ich beantworte Ihre Fragen gerne!

Orte: Wien, Wolkersdorf, Groß-Enzersdorf, Strasshof, Ulrichskirchen, Gänserndorf, Mistelbach, Laa an der Thaya, Retz, Korneuburg, Stockerau, Güssing, Eisenstadt, Mattersburg, Neusiedl am See und in vielen weiteren Orten in Niederösterreich und im Burgenland.

Nähere Auskünfte und Terminanfrage